Lange nichts mehr gehört

Hier wurde jetzt ein Gästebuch eingerichtet, in das sich jeder "Ehemalige" eintragen kann, aber auch, wenn es sich etwas gefüllt hat, z.B. nach alten Freunden suchen kann, die man aus den Augen verloren hat. Erinnerungen gibt es ja reichlich wie z.B. die fast kompletten Konfirmationsfotos.

Ehemalige Lauenförder


Werner Leifert

 

Ich bin im April.1945 geboren als dritter Sohn des Kaufmanns Otto Leifert und seiner Frau Helene geb. Kempe. Im Alter von 20 Jahren verließ ich nicht freiwillig, sondern auf Anordnung meines Arbeitgebers, der damaligen Deutschen Bundespost, Lauenförde und zog nach Gelsenkirchen. Dort wohne ich noch heute. Weiterlesen


Manfred Driehorst lebt heute in Essen.

 

"...falls jemand nach Vorfahren in Lauenförde sucht. Ich habe ein Ortsfamilienbuch erstellt, dass alle Kirchenbucheinträge bis 1849 enthält."

Weiterlesen


Rudi Steingrebe 

 

wurde im Januar 1949 in Lauenförde geboren. 

Nach 9 Jahren Hauptschule (damals Volksschule) ging er in die Lehre bei Rechtsanwalt und Notar Wilhelm Schübeler in Beverungen. Weiterlesen

 


Ulla Cartwright wurde im Juli 1948 in Lauenfoerde geboren (Ursula Schroeder), ging 9 Jahre zur Volksschule und hat dann eine Lehre in Hoexter gemacht. 1974 heiratete sie einen englischen Soldaten und lebt seit 1975 in England, nicht weit weg von London. Weiterlesen

 


Reinhard Grasler 

 

im Oktober 1944 geboren und in Lauenförde aufgewachsen (Meintestrasse 37), besuchte die Volksschule in Lauenförde und anschliessend die Mittelschule in Bodenfelde. Ende der 50er Jahre zog seine Familie mit ihm aus Lauenförde weg, heute lebt er in Rheine/Westfalen. Weiterlesen


Gästebuch ehemalige Lauenförder  (Hier finden Sie das "normale Gästebuch")

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hoffmann Hildegard geb.Bergmann (Dienstag, 05 Juli 2016 19:32)

    Bin 1962 in Lauenförde geboren.
    Lebe seid 1980 in Berlin

  • #2

    Steven Semisch (Mittwoch, 06 Juli 2016 05:35)

    Als eigentlich Derentaler bin ich in Lauenförde zur Schule gegangen und habe dort auch viele Jahre Fußball gespielt. Ich habe viele gute Erinnerungen: Der Karneval die Spiele die Pizzaria Post der Saloon, alles ein Teil von mir. Habe dort sogar 1,5 Jahre neben dem Sportplatz gewohnt. Nun hat mich das Leben nach Canada verschlagen und ich bin hier nun zuhause. Danke Lauenförde trotzdem für all die schöne Zeit. Auf bald Steven aus Canada


© OrtsAnsichtenLauenförde 2010 - 2017

Der Betreiber von www.lauenfoerde.com ist für den Inhaltexterner Links nicht verantwortlich.