Seit fast 5 Jahrzehnten sorg(t)en sie für Stimmung – die „Crazy Birds“

Pferdestall 1965
Pferdestall 1965

Ob in den Lauenförder Traditionsgaststätten „Pferdestall“ (heute leider eine Dauerbaustelle) und „Solling-Forellenhof“, in der Stadthalle Beverungen, im Schloss Wehrden, auf dem Schützenfest Hannover, bei Karnevalsveranstaltungen, Oldie-Abenden, Familien-, Betriebsfesten, kurz – bei zahllosen Auftritten -sorgten die Crazy Birds für Stimmung und immer volle Tanzflächen. Wolfgang Siebeneicher, ein Lauenförder Vollblutmusiker, hat die Formation gegründet. Hier kam Musik nicht von der Speicherplatte oder der CD, sondern aus dem Herzen .(ag)


Fotolinks: 1966 in der Burgschänke Beverungen (besser bekannt als „Schuppen“, Forum, Pascha)

Fotos rechts: Ende der 60er Jahre spielten die „Crazy Birds“ im Schloss Wehrden. Vor dem Auftritt im Schloss ein Gläschen Wein. Die Band von links nach rechts: Siegfried Dohmann, Ulrich Pechmann, Burkhard Dohmann, Wolfgang Siebeneicher.

 

Galerie