Der Maibaum trägt wieder eine Krone

Lauenförde. 01.05.2015 (MZ) Traditionell wurde am 1. Mai in Lauenförde wieder das Maibaumfest durch den Landfrauenverein Lauenförde/Meinbrexen e.V. veranstaltet. Nachdem Dachdeckermeister Jörg Rauscher und sein Sohn dem Maibaum die Krone aufgesetzt hatten, begrüsste Petra Wederhake, Vorsitzende der Landfrauen, die zahlreich erschienenen Besucher, unter denen sich auch der Samtgemeindebürgermeister Uwe König befand.

Anschliessend begrüsste auch Bürgermeister Werner Tyrasa die anwenden Gäste, bevor dann der Gemischte Chor den Eröffnungsteil der Feier beendete. Nun ging es an das Kuchenbuffet der Landfrauen und/oder zum Bierstand. In einem bereitgestellten Zelt, konnte man sich dann zu dem einen oder anderen Gespäch und zum Kuchenverzehr setzen. Für die musikalische Umrahmung sorgte Wolf-Udo "Wupi" Pieper.

Zum Start der Galerie, bitte auf das erste Foto klicken.