Erstmalig fand eine Diamantene Konfirmation in Lauenförde statt

Die Diamantene Konfirmation - Jahrgang 1955, wurde erstmalig am 6. September 2015 in Lauenförde gefeiert. 

Nach dem Gottesdienst mit Abendmahl und dem Aufstellen für das obligatorische Foto, ging es zum Friedhof, um den bereits verstorbenen Mitkonfirmanden zu gedenken. Eine sehr schöne Überraschung war die Anwesenheit des ehemaligen Pastors, Christoph Schomerus.


1955

2005

2015











© OrtsAnsichtenLauenförde 2010 - 2017

Der Betreiber von www.lauenfoerde.com ist für den Inhaltexterner Links nicht verantwortlich.