Zur Vergrösserung bitte auf die Fotos klicken

Die Firma Haupt-Bekleidungswerke, siedelte sich 1961 zunächst in der Lönsstraße (früher Meerweg), in der ehemaligen Tischlerei von Heinrich Müller an. 

Als die Räumlichkeiten zu klein wurden, enstand in der Sohnreystraße ein Neubau, in den 1964 umgezogen wurde. In den Spitzenzeiten beschäftigte Haupt 75 Mitarbeiter.

Als 1974 das Gemeindehaus abgerissen und ein neues gebaut wurde, stellte Herr Schröder während dieser Zeit, Räumlichkeiten für die Übungsabende des Posaunenchors zur Verfügung. Nachdem die Produktion im Jahr 1996 aus Lohnpolitischen Gründen ins Ausland verlegt werden musste, wurden die Räume von Dr. Weber und Lauenförde Aktuell genutzt. Derzeit ist eine Radioausstellung dort beheimatet.

Weitere Fotos vom Bau


© OrtsAnsichtenLauenförde 2010 - 2017

Der Betreiber von www.lauenfoerde.com ist für den Inhaltexterner Links nicht verantwortlich.